Ehrenamt

Die Betreuung im Hospiz erfolgt durch das multiprofessionelle Team, das ergänzt wird durch den Einsatz freiwilliger Hospizhelfer, die ehrenamtlich tätig sind.
Sie bieten an, zusätzlich für einzelne Hospizgäste da zu sein, um sie in ihrer Freizeit zu unterstützen und bei gemeinsamen Spaziergängen zu begleiten.
Sie leisten Gesellschaft und ermöglichen dem einzelnen Hospizgast die Gestaltung des ganz normalen persönlichen Alltags.
Für Hospizgäste, die alleinstehend sind oder deren Angehörige nicht regelmäßig zu Besuch kommen können, versucht der Ehrenamtliche die Familie ein Stück zu ersetzen.

Das miteinander Reden und das völlig absichtslose Dasein für den Hospizgast tut gut und entspannt, bringt aber auch Abwechslung und Zeitvertreib.

Der Einsatz der Ehrenamtlichen wird durch eine Koordinatorin organisiert. Die Hospizhelfer werden in einem Grundkurs auf die Tätigkeit im Hospiz vorbereitet. In regelmäßigen Supervisionen haben sie die Möglichkeit, sich mit den Problemen im Prozess der Lebens- und Sterbebegleitung auseinanderzusetzen und die eigen Balance zu erhalten.

Menschen, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im stationären Hospiz interessieren, erhalten auf Anfrage umfangreiche Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten.

Koordination der Ehrenamtlichen
Renate Schwarz
03877  56156-13
r.schwarz@hospiz-prignitz.de

Hospiz Wittenberge
Elsternweg 15
19322 Wittenberge
03877  56156-0
03877  56156-20
info@hospiz-prignitz.de

Geschäftsführung
Stephan Michelis
03877  56156-12
s.michelis@hospiz-prignitz.de

Downloads

Flyer (PDF, 900 KB)
Aufbau des stationären Hospizes (PDF, 600 KB)

Jede Spende hilft,
damit wir helfen können
Prignitz-Ruppiner Hospizgesellschaft mbH (gemeinnützige) Fehrbelliner Str. 38 16816 Neuruppin

Spendenkonto
Sparkasse Prignitz
IBAN: DE61 1605 0101 1010 0153 50