aktuelles

Weihnachtsgruß und Informationen rund um das zukünftige Hospiz in Wittenberge

Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden. Roswitha Bloch Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Unterstützer und Interessierte, liebe Mitarbeiterinnen,wir sind schon sehr gespannt auf das neue Jahr 2021 und das nicht […]

Weihnachtsgruß und Informationen rund um das zukünftige Hospiz in Wittenberge Read More »

Förderverein übergibt symbolischen Scheck über 40.000 Euro

Noch hängen Kabel aus den Wänden, in den Toiletten blickt man in offene Rohre. Dennoch nimmt das Hospiz am Wittenberger Elsternweg erkennbar Gestalt an. „Die Bauarbeiten sind bestens gelaufen“, verkündet stolz der Vorsitzende des Fördervereins, Torsten Bock. Deswegen werden dort, wo jetzt noch Bauarbeiter viele kleine Handgriffe erledigen, schon bald die ersten „Gäste“ einziehen können,

Förderverein übergibt symbolischen Scheck über 40.000 Euro Read More »

Udo Schenk besucht entstehendes Hospiz

Einen Eindruck vom entstehenden Hospiz am Wittenberger Elsternweg bekam am 2. Oktober Udo Schenk. Der Schauspieler und Wittenberger Ehrenbürger gehörte am Nachmittag zu den Teilnehmern einer Führung durch die Baustelle. Eingeladen hatte neben Dr. Torsten Bock, Vorsitzender des Fördervereins Prignitzer Hospiz auch Stephan Michelis, Geschäftsführer der Prignitz-Ruppiner Hospizgesellschaft. Den vollständigen Artikel finden Sie hier pp-agentur.net/2020/10/05/udo-schenk-besucht-entstehendes-hospiz/ Prignitz-Ruppiner

Udo Schenk besucht entstehendes Hospiz Read More »

Grundstück für stationäres Hospiz gefunden

Wenn es um das Thema Hospiz geht, dann weiß Christian Richter, wovon er redet. Der Apotheker aus Bad Wilsnack betreut gemeinsam mit einer Ärztin Menschen, die in ihrer letzten Lebensphase sind und eine Palliativversorgung benötigen. Das Wichtigste, was ihm dabei am Herzen liegt, ist, dass diese Menschen sich würdig aus dem Leben verabschieden können. Darum unterstützt er als Vorstandsmitglied des

Grundstück für stationäres Hospiz gefunden Read More »